Flammkuchen

Flammkuchen

Die vom Rebluchs offerierten Flammkuchen sind in den letzten Jahren für viele Menschen leckerer Bestandteil gesunder Ernährung geworden. Der ursprünglich vermutlich aus Frankreich kommende Flammkuchen ist so vielfältig einsetzbar, wie kaum ein anderes Lebensmittel.

Die Qualitäts-Flammkuchen aus unserem Genussrefugium werden mitten im „Naturpark Pfälzerwald und Nordvogesen“ mit Finesse und Leidenschaft hergestellt.

Flammkuchenboden nach traditioneller Rezeptur - rustique

25,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Flammkuchenboden nach traditioneller Rezeptur - rund, 30cm

22,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Führend in Qualität und Anspruch

Unsere Flammkuchen kommen aus dem Hause "Gusto Palatino", einem der führenden Flammkuchen-Hersteller, deren hochmoderne Produktion für die gesamte Branche beispielhaft ist. Die IFS–Zertifizierung sowie die Zertifizierung nach Bio EU–Norm belegen exemplarisch das hohe Qualitätsbewusstsein von "Gusto Palatino".

Tradition und Herkunft

Tradition und Herkunft der Flammkuchen sind schnell erzählt: Wenn die Bauern im Elsass früher ihr Brot gebacken haben, haben sie mit einer eigenen Methode die richtige Ofentemperatur überprüft. Ein dünn ausgerolltes Stück wurde mit Rahm bestrichen und in den Ofen gelegt. Wenn der "Rahmkuchen" binnen 2-3 Minunten fertig war, war der Ofen heiß genug. Da man in unserer Gegend schon seit jeher den Genuss beim Essen sehr schätzt, ist es nich verwunderlich, dass auch noch Speck und Zwiebeln auf den "Rahmkuchen" gelegt wurde, zwei Zutaten, die fast immer im Bauernhaus zur Verfügung standen. Der typische Elsässer Flammkuchen war entstanden. Heute gibt es den Flammkuchen in ganz unterschiedlichen Varianten, vegan, vegetarisch, mit Fisch, asiatisch, süß oder eben traditionell.

Geselliger und unkomplizierter

In geselliger Runde beisammensitzen und "Flammekuche" essen - eine Tradition, die auch heute noch (oder gerade wieder) den authentischen Genuss ausmacht. Frisch aus dem Ofen, je nach Geschmack und Façon belegt, schmeckt der Flammkuchen jedem und ist obendrein sehr bekömmlich. Serviert wird auf dem Holzbrett und gegessen wird mit der Hand - welch ein Genuss!