Logo
Mein Warenkorb   0

Alle Modelle

Ein MERKLINGER ist nicht einfach nur ein Holzbackofen oder ein Grill. Ein MERKLINGER ist ein Backerlebnis, ein Grillerlebnis, eine Reise zum Genuss, ein Abenteuer für alle Sinne - und dabei kinderleicht zu bedienen.

Qualität und solide Fertigung, ein Traum von einem Holzbackofen! Oder sollte man besser "Grill" sagen?

Der MERKLINGER ist ein BBQ-Ofen, zunächst als mobiler, holzbefeuerter Pizzaofen an den Start ging (2016). Damals hieß er noch "Pizzaofen Dynamics" und war rein für's Pizzabacken ausgelegt. Markus Merklinger fragte damals bei uns, dem Rebluchs, an, ob wir aufgrund unserer Erfahrung und unseres Netzwerkes, seinen "Pizzaofen" in unsere Obhut nehmen wollten - um herauszufinden, was der Ofen vielleicht noch alles kann. Zuerst machten wir dem gruseligen Namen den Garaus "Pizzaofen Dynamics" musste weichen. Der Ofen sollte einfach heißen, wie der Mann, der ihn zu diesem Zeitpunkt gebaut hat: "Merklinger". Der Name wurde in überschwenglichem Eifer in die Tür graviert, ein paar Wochen später dann auf einer Stahlplatte an die Tür geschraubt. Die Schrift hatte, dem Eifer geschuldet, eine Anmutung, die nicht recht zum Ofen passen wollte. Da im Team Rebluchs zusammengeworfen ein paar Jahrzehnte Marketingerfahrung schlummern, haben wir ein neues (und das endgültige) Logo entwickelt, welches die Formensprache des MERKLINGERs definiert. Wir testeten das Gerät intensiv mit vielen Profis aus der internationalen Grill- und BBQ-Szene. Die Modifikationen begannen:

Zunächst wünschten sich die Profis austauschbare Grillroste, die auch während einer Grillsession schnell zu wechseln währen. Bei dieser Anforderung stellten wir fest, dass der MERKLINGER mit 4 Schamotteplatten ausgestattet werden musste, anstatt mit zweien wie bisher, das erleichterte das Handling ungemein. Die Backraumtür musste vergrößert werden, da wir nun auch damit begannen, immer mehr Tests in Richtung Brotbackofen durchzuführen. Die größere Klappe führt fast zwingend dazu, dass nun die Anwendung als Grill immer größere Bedeutung erlangte. Im Vergleich mit einem anderen von uns vertriebenen Ofen, erschien uns das "durch die Tür grillen" nicht sehr angenehm, umständlich und den Spaß trübend. So ergab sich die Forderung nach einer Grillkassette, ausziehbar. Ich kann mich noch bestens daran erinnern, als Markus und ich bei uns um Vorgarten standen und die erste Grillkassette in den Ofen geschweißt haben. Das Ergebnis war ernüchternd. Die über die gesamte Breite reichende Grillkassette lies sich nicht ordentlich ausziehen. Wenn sie heiß war, hat man eher den Ofen umgerissen, als dass die Schublade rausging. Tage, ja Wochen haben wir bei Rebluchs versucht, mit dieser Test-Version/Studie Brot zu backen. Das hat aber nicht so richtig funktionieren wollen. Der Ofen war eine wahre Brennholzvernichtungsmaschine und es verbrannten mehr Brote, als gelangen, die Temperatursteuerung war durch zuviel Fehlluft aufgrund der seitlich offenen, ofenbreiten Schublade nicht brauchbar. Erst die beiden getrennt einsetzbaren Grillkassetten brachten dann das erhoffte Ergebnis.

Aufgrund sehr vieler spontaner Käufer aus dem gewerblichen Umfeld, haben wir von Anfang an umfangreiches und vor allem detailliertes Feedback erhalten. Dieses enorm positive Feedback hat uns immer wieder motiviert und die Entwicklung des in Bayern produzierten MERKLINGER beflügelt. Die Modelle bekamen nach und nach größe Backraumtüren, einen anderen technischen Innenaufbau und einiges an Zubehör - unter anderem eine ausziehbare Grillkassette, die den MERKLINGER zu einem vollwertigen Grill avancieren ließen. Mittlerweile kann im MERKLINGER viele mehr, als nur Pizza gebacken werden und der Spaß am MERKLINGER wird von vielen unserer Kunden geteilt, egal ob privat oder im Catering.

Auch im Backraum wurde einiges modifiziert und wir beim Rebluchs haben uns Woche für Woche und Monat für Monat mit vielen Hobbybäckern und Bäckermeistern immer wieder zum Testen zusammengefunden, um dem Ofen die Backeigenschaften bestätigen zu können, die er heute hat. Das war ein langer, teurer und nicht immer einfacher Prozess. Aber am Ende ein Umstand, der unseren Kunden heute zu Gute kommt: Wohl kaum einer weiß besser, als wir, wie man optimal im MERKLINGER backen kann. Und dieses Wissen geben wir gerne an unsere Kunden weiter. Besuchen Sie uns in unserem Genusszentrum in Wissembourg (3km vom Deutschen Weintor entfernt) und erleben Sie unserer Holzbacköfen "live". Egal ob bei Vorführungen, bei Events oder bei unserern Backkursen - wir freuen uns auf Sie.

In der aktuellen Broschüre blättern >>

Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Der MERKLINGER 800 - GRILLPROFI, Griff rechts - schwarz

    Von 3.880,00 €

    Bis 4.419,00 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  2. Der MERKLINGER 800 - GRILLPROFI, Griff rechts - Rohstahloptik

    Von 3.880,00 €

    Bis 4.419,00 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  3. Der MERKLINGER 800 - GRILLPROFI, Griff links - Rohstahloptik

    Von 3.880,00 €

    Bis 4.419,00 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  4. Der MERKLINGER 800 - GRILLPROFI, Griff links - schwarz

    Von 3.880,00 €

    Bis 4.419,00 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  5. Der MERKLINGER 800 - BACKPROFI, Griff links - schwarz

    Von 3.810,00 €

    Bis 4.199,00 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  6. Der MERKLINGER 800 - BACKPROFI, Griff rechts - schwarz

    Von 3.690,00 €

    Bis 4.199,00 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  7. Der MERKLINGER 800 - GASTROPROFI, Griff links - schwarz

    Von 4.478,00 €

    Bis 4.818,00 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  8. MERKLINGER 600

    Von 3.150,00 €

    Bis 3.849,00 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Mit dem MERKLINGER besitzen Sie einen exzellenten Ofen UND einen perfekten Grill. Ein Typ, der stark ausschaut und alles hat, was man sich wünscht:

  • 6mm starkes Kesselblech und eine hochwertige Verarbeitung
  • eine Backfläche aus 4,5 cm starkem Schamottestein
  • enorm hohe hitzebeständige Beschichtung
  • Ofenrohr inkl. Drosselklappe für die Temperaturregulierung (DN120 - 65cm)
  • Thermometer bis 500°C im Backraum installiert
  • große Brennkammer mit integrierter Zugregulierung
  • Griffe aus Echtholz
  • hochwertige Edelstahlhaube zur Wärmeisolierung
  • ausgeklügeltes Scharniersystem
  • Unterkonstruktion Stahl, pulverbeschichtet
  • Standbeine aus Lärchenholz
  • hochwertige Vollgummiräder mit Feststellbremse
  • Made in Bavaria

HINWEIS:

Ein MERKLINGER ist aus Stahl und beim Backen oder Grillen extrem hohen Temperaturen ausgesetzt. Hohe Temperaturen bzw. die Temperaturschwankungen führen zu Spannungen und diese können immer zu Rissen im Lack führen, die wiederum oberflächliche Korrossion zur Folge haben.

Unsere Pulverbeschichtung bietet zwar einen sehr hohen, aber keinen 100%igen Schutz vor Korrosion. Für viele Kunden sind Gebrauchsspuren ein Zeichen dafür, dass etwas benutzt wird und "in Betrieb" steht. Andere wiederum stören sich an solchen Gebrauchsspuren - auch an solchen, die zu Korrosion führen. Ein BBQ-Ofen, der für solch hohe Temperaturen und mechanische Beanspruchung gebaut wird, wird nach einer gewissen Zeit immer entsprechende Gebrauchsspuren zeigen und benötigt daher eine entspechende Lackpflege - wie alles andere auch, was Wind und Wetter ausgesetzt ist und aus Stahl/Metall besteht. Ein bißchen Ofenlack aufgetragen schafft schnell Abhilfe.

Abdeckhauben schützen zwar vor Staub, herabfallenden Zweigen oder Vogelkot einerseits, andererseits sammelt sich aber unter Abdeckhauben immer Feuchtigkeit, wenn diese nicht regelmäßig zum Auslüften entfernt werden. Eine Abdeckhaube ohne entsprechende Lüftung / Klimatisierung kann die Korrosionsbildung enorm begünstigen. Unter einer Abdeckhaube bildet sich gegebenenfalls ein Feuchtbiotop, das kann mehr Schäden anrichten als Regen und Schnee an einem gut belüfteten MERKLINGER.