Logo
Mein Warenkorb   0

Gegrillte Kürbiswürfel auf der GOOKER-Plancha

Der GOOKER
4 Personen
00h 20
00h 05

Gegrillter Hokkaido als leckere Beilage oder mit Dip als Veggie-Gericht. Dank Plancha ein tolles Essen aus dem GOOKER. Das Holzfeuer verleiht dem gegrillter Hokkaido eine herrlich rustikale Note. Eine leichtes und schnelles Gericht, das immer gelingt.

>>... hier geht's zu den Fotos zu diesem Rezept ...>>

Zutaten & Zubereitung

Zutaten

  • 2 Stück Hokkaido Kürbis, mittelgroß
  • 1 Stück Zwiebel, mittelgroß
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Pfeffer, grob aus dem Mörser
  • 1 Prise gem. Muskatnuss
  • 5 EL Olivenöl

Anleitung

  1. Den Kürbis halbieren und entkernen.
  2. Den Kürbis in gleichmässige Schnitze schneiden und schälen.
  3. Die Schnitze in gleich grosse Würfel schneiden.
  4. Die Zwiebel schälen, halbieren und in „Streifen“ schneiden. Alles zusammen vermischen mit Öl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  5. Die Plancha im GOOKER auf ca. 200°C aufheizen. Die genaue Temperatur auf der Plancha läßt sich am besten mit einem Infrarot-Oberflächenthermometer bestimmen.
  6. Auf der Plancha bei 200-220°C ca. 3-5 Minuten bissfest grillen – immer nur soviel Gemüse auf die Planche bringen, dass jedes Stück direkten Kontakt zur Grillplatte hat.
  7. Während der Hälfte der Grillzeit wenden, damit nichts anbrennt.
  8. Als Veggie-Gericht mit einem Rahmdip servieren - oder als Beilage.
  9. Mit Petersilie oder Rosmarin ausgarnieren.
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Gegrillte Kürbiswürfel auf der GOOKER-Plancha
Ihre Bewertung